Brillen

Modellvielfalt − mehr als 1700 Fassungen im Sortiment! Große Auswahl an Sport- und Sonnenbrillen Hits 4 Kids Bildschirmarbeitsplatzberatung 6-wöchige Verträglichkeitsgarantie 6-monatige Verträglichkeitsgarantie bei Gleitsichtgläsern Flexible, individuelle Ratenzahlung: 0 %, ohne Gebühren, ohne Extrakosten Kostenloser Brillenservice: Ultraschallreinigung, Nachziehen der Schrauben, Überprüfen der Sitz- und Passform, Austausch der Nasenpads Videozentriersystem Videounterstützte Brillenauswahl Vergrößernde Sehhilfen Brillenaccessoires

Kontaktlinsen

Fachkundige Anpassung und Beratung durch Augenoptikermeister Neueste Messtechnologie Farblinsen Gleitsichtlinsen Speziallinsen Pflegemittel 3-S-Flat: sicher-sorglos-sehen Garantiert Ihnen eine Rundum-Versorgung

Optometrische Dienstleistungen

Bestimmung der optimalen Glaswerte Schneller kostenloser Computersehtest − jederzeit Optometrischer Fingerabdruck der Augenvorderfläche Führerscheinsehtest Farbsehtest Kontrast-Sehtest Stereo-Sehtest

Sehstärken-Bestimmung mit neuster Technik

Als Refraktion bezeichnet man die Bestimmung der Sehschärfe. Dazu werden technisch hochanspruchsvolle Geräte eingesetzt. Mit dem Autorefraktometer ist eine Vormessung möglich. Die exakten Werte ermitteln wir mit optischen Präzisionsgeräten, wie Phoropter oder Messbrille. Dies nennt man die subjektive Refraktion. Diese Messung erfordert viel Erfahrung, know-how und Zeit. Damit wir uns diese Zeit ausreichend für Sie nehmen können, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.
Gerne vereinbaren wir einen Termin. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Digitales Augen-screening zur Vorsorge

Unser DIGITALES AUGEN-SCREENING ist ideal als Vorsorge-Maßnahme geeignet. Innerhalb weniger Minuten analysieren wir Ihre Augen und führen eine Messung der Netzhaut durch. Im Anschluss werden die Bilder ausgewertet. Sollten Auffälligkeiten entdeckt werden, so kann gezielt an einen Augenarzt verwiesen werden.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und profitieren Sie ohne Wartezeit vom schnellen und komfortablen Check Ihrer Augengesundheit, ohne zusätzlichen Zeitaufwand und weitere Wege. 

KURZSICHTIGKEIT BEI KINDERN
Myopie – Management 

Möglichkeiten zur Prävention, Kontrolle und Korrektur von Kurzsichtigkeit

Die Kurzsichtigkeit ist laut der WHO die am meisten verbreitete Fehlsichtigkeit. Wird sie nicht korrigiert, gilt sie weltweit als eine der häufigsten Ursachen für Augenkrankheiten oder sogar Erblindung im Alter. Kurzsichtigkeit wird in der Fachsprache Myopie genannt und bezeichnet eine Fehlsichtigkeit durch ein zu lange wachsendes Auge, die sich durch unscharfes Sehen in der Ferne bemerkbar macht. Je länger das Auge wächst, desto kurzsichtiger (myoper) wird das Kind. Bei Kurzsichtigkeiten über -6.00 Dioptrien erhöht sich das Risiko einer Folgeerkrankung deutlich. Mit geeigneten Maßnahmen kann nach der Entstehung einer Kurzsichtigkeit das fortschreitende Längenwachstum des Auges und die damit einhergehende Möglichkeit einer hohen Myopie gebremst werden.     

Wir kennen derzeit folgende Ursachen für Kurzsichtigkeit und deren Fortschreiten:

  • Genetik und Vererbung
  • übermäßige Nahtätigkeit
  • zu geringer Abstand beim Lesen
  • Mangel an Tageslicht
  • unscharfe Abbildung im Randbereich der Netzhaut

Daher kann nicht nur ein Grund für das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit verantwortlich gemacht werden, den wir kontrollieren und therapieren sollten.

Möglichkeiten zur Prävention:

Zu langes Sehen in der Nähe ist Stress für die Augen. Regelmäßige Pausen und der Blick in die Ferne sorgen für Entspannung. Die einfache 20-20-20-Regel (alle 20 Minuten für 20 Sekunden auf etwas fokussieren, das 20 Fuß (ca. 6 m) entfernt ist) kann hier beachtet werden.

Objekte in der Nähe (Handy, Tablets, Bücher,…) sollten in einem Abstand von ungefähr eine Ellenlänge (Abstand Ellenbogen- Hand) gehalten werden.

90 Minuten Tageslicht pro Tag helfen einer gesunden Entwicklung des Auges und zwar schon vor Beginn einer Kurzsichtigkeit.

Individuelle Spezial-Kontaktlinsen werden seit Jahren erfolgreich eingesetzt, um die Myopie-Progression bei Kindern zu begrenzen. Zum Einen gibt es speziell konzipierte formstabile oder weiche Kontaktlinsen, aber auch Kontaktlinsen, die über Nacht getragen werden. Diese formen schonend die Augenvorderfläche und verlangsamen dadurch eine schnelle Zunahme der Kurzsichtigkeit. Auch spezielle Brillengläser, sowie das pharmakologische Mittel Atropin, können zur Myopiekontrolle eingesetzt werden.

Regelmäßige Überprüfungen der Augen beim Spezialisten helfen die Kurzsichtigkeit frühzeitig zu entdecken und zu behandeln. Nach eingehenden Messungen können, anhand einer Risiko Einschätzung, unterschiedliche Therapiemaßnahmen angewandt werden.

Machen Sie den kurzen Check. Liegen die meisten Antworten im gelben oder roten Bereich, so empfehlen wir eine Überprüfung der Augen Ihres Kindes. Gemeinsam mit Ihnen wird entschieden, ob weiterer Handlungsbedarf besteht.

Ihre Ansprechpartnerin für ein effektives Myopie-Management 

Sabine Ehrhardt

 

HIER FINDEN SIE UNS

OPTIK PFISTER GMBH
HAUPTSTRASSE 31
68526 LADENBURG

ÖFFNUNGSZEITEN

MO  bis  SA  09.30 – 13.00 Uhr
MO, DI, DO, FR 15:00 – 18:30 Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung.

KONTAKTIEREN SIE UNS

TELEFON: 06203-5631
TELEFON: 06203-15374
EMAIL: INFO@PFISTER-OPTIK.DE